Platons sprachliche Bilder - Die Funktionen von Metaphern, Sprichwörtern, Redensarten und Zitaten in Dialogen Platons.

von: Eva Lidauer

Georg Olms Verlag AG, 2016

ISBN: 9783487421735 , 282 Seiten

Format: PDF, OL

Kopierschutz: Wasserzeichen

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen für: Windows PC,Mac OSX,Linux

Preis: 34,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Platons sprachliche Bilder - Die Funktionen von Metaphern, Sprichwörtern, Redensarten und Zitaten in Dialogen Platons.


 

In diesem Buch wird vor Augen geführt, auf welche Weise Platon bildhafte und vorgeformte Sprachmittel wie Metaphern, Vergleiche verschiedenster Ausprägung, Sprichwörter, Redensarten und Zitate einsetzt und welche Wirkungen er damit erzielt. Dabei handelt es sich um Aspekte in der Gesprächsführung seiner Dialogfiguren, die zur Aussage und Deutung der platonischen Dialoge nicht nur Wesentliches beitragen, sondern aufgrund ihrer Thematik auch die Philosophie Platons und deren Abgrenzung erhellen. Erstmals wird die prinzipielle Zusammengehörigkeit der genannten sprachlichen Erscheinungen in Betracht gezogen und mittels einer Terminologie, die altgriechische Kategorien in Begriffen aus der modernen Metaphorologie und Parömiologie erfasst, systematisch untersucht. Auf der Basis von 15 vollständig ausgewerteten platonischen Dialogen, von denen vier detailliert analysiert werden, kristallisieren sich Ergebnisse heraus, die als exemplarisch gelten können.