Werke - Abteilung II: Die Werke Wilhelm Grimms Band 35: Kleinere Schriften 5. Ergänzungsband. Herausgegeben von Otfrid Ehrismann.

Werke - Abteilung II: Die Werke Wilhelm Grimms Band 35: Kleinere Schriften 5. Ergänzungsband. Herausgegeben von Otfrid Ehrismann.

von: Wilhelm Grimm

Georg Olms Verlag AG, 2018

ISBN: 9783487422299

Format: PDF

Kopierschutz: DRM

Windows PC,Mac OSX Apple iPad, Android Tablet PC's

Preis: 117,99 EUR

Mehr zum Inhalt

Werke - Abteilung II: Die Werke Wilhelm Grimms Band 35: Kleinere Schriften 5. Ergänzungsband. Herausgegeben von Otfrid Ehrismann.


 

I./II.: Nachträge zu den Kleineren Schriften Wilhelm Grimms, die nach Hinrichs' Ausgabe publiziert worden sind bzw. von diesem nicht Wilhelm Grimm zugewiesen werden konnten (vgl. das Vorwort in Bd. 31 der Forschungsausgabe). Diese Nachträge ergänzen die beiden ersten Bände der Kleineren Schriften. III.: Einführungen und auszugsweise auch textkritische Kommentierungen zu selbstständig erschienenen mittelhochdeutschen Textausgaben. Die dortigen Stellenkommentare sind nur aufgenommen, wenn sie noch heute von Interesse oder für Grimms philologische Arbeit charakteristisch sind. Die Texte selbst sind inzwischen in den heute gebräuchlichen kritischen Editionen besser zugänglich, und schon Hinrichs hatte Grimms Editionen im Allgemeinen nicht in seine Ausgabe aufgenommen. IV.: Nachschriften von Vorlesungen Wilhelm Grimms.****************I/II: Addenda to Wilhelm Grimm's Kleinere Schriften, which were published after Hinrichs' edition or not attributed by Hinrichs to Wilhelm Grimm (see the preface to vol. 31 of the research edition). These addenda augment the two first volumes of the Kleinere Schriften. III: Introductions and excerpts from critical commentaries on the individually published editions of Middle High German texts. Passages of commentary have only been included if they are still of interest today or are characteristic of Grimm's philological work. The texts themselves are better accessible in the critical editions in use today and even Hinrichs did not generally include Grimm's textual editions in his edition of Grimm's works. IV: Transcripts of lectures by Wilhelm Grimm.